Wie geht es weiter?

Die Arbeiterbewegung auch anderswo lebendig machen!

Am 6. Mai feiert Riesa 888 Jahre Stadtrecht und präsentiert eine Geschichtsmeile.

Gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Riesa und den dortigen Gewerkschaften werden wir wieder den Arbeitergesangsverein zu Gehör bringen, eine Festzeitung herausgeben, die Demontrationsplakate schwingen und Rede und Antwort stehen zur Geschichte der Sozialen Demokratie.

Auch andere Städte feiern Jubiläen und oft genug geht es dabei nur um Könige und Kriege, Schützenvereine und Sanierungserfolge. Das ist alles schön und spannend, aber die Geschichte der kleinen Leute, die füreinander und für Demokratie und Gerechtigkeit einstanden, für die Freiheit unfrei wurden und in ihrer Solidarität so viel Kultur schufen, die muss genauso erzählt werden.

Wir rufen alle SPD-Gliederungen auf, sich bei Stadt- und Gemeindefesten mit genau dieser Idee zu beteiligen. Und: Wir helfen gern dabei. Es hat einfach zu viel Spaß gemacht, als dass wir in Dresden bis zur 850-Jahrfeier warten wollen.

Kontaktiert uns und wir übertragen unser Projekt gern gemeinsam mit Euch!

 
 

150 Jahre SPD!

mitmachen

 

Ines Vogel

 

Tradition hat Zukunft!

mitmachen

 

Websozi-Award

 

Dr. Rudolf Friedrichs

 

Besucher:1041688
Heute:40
Online:1